So verändern Farben Dein Gesicht

In den vielen Jahren, die ich nun Farb- und Stilberatung mache, gab es immer wieder nette Geschichten mit Kundinnen zum Thema Farbe. Denn das uns die Farbe, die wir tragen, wirklich sehr verändern kann und wie stark sie auf unser Aussehen wirkt, ist den wenigsten so richtig bewusst.


So fragte mich eine Kundin einmal, ob ich auch der Meinung wäre, das sie Probleme mit dem Herz hätte, weil ihre Lippen immer so Blau sein.

Huch? Ich und Medizin?

 

 

„Nein!“ konnte ich jedoch sofort beruhigen. „DAS liegt wirklich nur daran, dass Ihnen die Farbe, die Sie tragen, leider gar nicht steht.“

GRATIS VIDEOTRAINING

 

Du weißt, dass Farben oft mehr zwischen den Zeilen sagen, als man bewusst wahrnimmt?

 

In diesem Video Training verrate ich Dir, worauf Du bei der Wahl Deiner Farben auf der Webseite achten solltest!

>>> ZUM VIDEO HIER KLICKEN

 

 

 

Eine andere Begebenheit war eine Kundin, die meinte, ihr würden gar keine Farben stehen. Ich wunderte mich nach dem Telefongespräch etwas, da es doch eine wirklich große Anzahl an Farben gibt. Als die Kundin dann zur Beratung kam, wusste ich warum: Sie hatte ihre Haare Karottenrot gefärbt, ihr standen aber im Gesicht wunderbar Farben wie kräftiges Pink, Lila und Kirschrot. Oje, Du kannst Dir vorstellen, wie sich diese Farben mit der Haarfarbe beißen! Hier war also die Färbung der Haare gründlich schief gegangen.

 

Vielleicht kam Dir in dem ein oder anderen Kleidungsstück mal der Gedanke, irgendwie sahst Du schon mal besser aus. Oder ein seltsames Gefühl des Unwohlseins hat Dich dazu veranlasst, ein Kleidungsstück nur wenige Male zu tragen. Oft ist den Meisten aber nicht so ganz klar, woran es liegen könnte. Deshalb ist es super spannend, zu erfahren, welche Farben von Geburt an zu Dir passen!

 

Sie spiegeln sich in Deinem Gesicht, mischen sich mit Deiner Hautfarbe, Deiner Augenfarbe, Deinen Lippen, Deinen Haaren – und diese Mischung ist dann eben harmonisch oder beißt sich!

 

Und so kommt es, dass sich Dein ganzes Aussehen, Deine Ausstrahlung und Dein Gefühl verändert.

Wenn ich meinem kleinen Sohn mit seinen knapp vier Monaten Hellgrün anziehe, dann sieht das arme Kind aus, als wäre ihm schlecht. Trägt er ein schönes sattes Blau, strahlen seine Äuglein und er sieht ganz rosig aus.

 

Also schon bei ganz kleinen Kindern spielt die Farbe am Gesicht für deren Aussehen eine große Rolle und das ändert sich auch im Alter nicht.

Im Gegenteil – kleine Fältchen kommen unerbittlich zum Vorschein, wenn die Farbe so gar nicht zum Teint passt.

 

Warum das nun so wichtig ist?

Weil Du Dich zeigst! Und auf Fotos und Videos liegt der Fokus vor allem auf Deinem Gesicht. Aber auch bei Vorträgen online wie direkt beim Kunden ist es wenig wünschenswert, wenn Du müde, krank, blass, faltig und zerfurcht aussiehst!

 

Leider passiert genau das, wenn die Farbe, die Du trägst, nicht zum Typ passt! Daher hat die Wahl einer Farbe weitreichende Wirkung:

 

-          Überlege Dir genau, welche Farben du in Deine Coporate Identity aufnimmst, also das Logo, die Website etc. Möchtest Du einen harmonischen Gesamteindruck erreichen, ist es ratsam, wenn Dir diese Farben auch stehen!

Denn dann sieht Dein Auftritt nicht nur toll, durchdacht und professionell aus, sondern auch DU siehst gut aus! Und ein wenig eitel sind wir schließlich alle oder?! J

 

Dann wünsche ich Dir wie immer: ZEIGE DICH! Aber bitte in den Farben, die bei Deinem Gegenüber ein WOW hervorrufen!

 

Deine Anneli Eick

Kommentar schreiben

Kommentare: 2
  • #1

    Katja A.Thalmann (Mittwoch, 25 November 2015 23:43)

    Liebe Anneli, wie recht du hast!
    Ein einfaches Kleidungsstück in der 'richtigen' Farbe sieht deshalb auch noch VIEL wertiger aus, als das teuerste Teil in der falschen Farbe. Das gleiche gilt auch auch für die Auswahl ...Muster vs. [neudeutsch ;)] 'Color- Blocking'... Zum Beispiel... Toll, manche Zusammenhänge sind mir jetzt erst klar geworden..

  • #2

    Anneli (Donnerstag, 26 November 2015 19:03)

    Liebe Katja,
    das freut mich! Es ist wirklich so: wenn mir die Zusammenhänge zwischen dem eigenen Typ und der Kleidung klar sind, geht alles viel leichter. Und macht mehr Spaß! :-)
    Dir viel Freude mit Deinem Styling!
    Liebe Grüße, Anneli