007 Wie Du die Angst vor neuen, großen Projekten überwindest



Hilfe! Ich fange häufig gar nicht an, weil mir alles zu viel erscheint…

Wolltest Du eigentlich auch schon längst Deine Website fertig haben, Dich mit Video drehen beschäftigen oder sogar einen ganzen Kurs auf die Beine stellen? Eigentlich?! Bisher hast Du aber noch nicht einmal angefangen, wenn es fallen Dir tausend Dinge ein, die Du vorher noch tun könntest...Die Angst davor, neues, unbekanntest zu beginnen, sitzt in uns allen und ist biologisch bedingt. Das sie nicht immer nützlich ist, weißt Du. Was Du dagegen tun kannst, erfährst Du in dieser Folge!


(Auszug aus der Folge 007)

 

Kennst Du das auch?

 

Du möchtest mit deinem Thema mehr Kunden erreichen, am liebsten Online, und Du dafür brauchst Du eine neue Webseite – fängst ab nie an, machst ewig daran herum…

 

Das geht häufig weiter: Das neue Buchprojekt, endlich Videos drehen, einen neuen Funnel aufstellen…

 

Die Angst vor dem Neuen ist das, was uns dabei hemmt!

 

Wie geht man damit um?

 

 

Tipp 1: Gestehe Dir ein, dass Du Angst hast

 

Warum dieses Eingeständnis? Weil wir Meister sind darin, Ausreden zu finden! Warum jetzt wirklich mal die Fenster geputzt werden müssen, wir den Kühlschrank abtauen oder die Wohnung umräumen. Alles sehr wichtig – es bringt uns aber kein Geld und keinen Erfolg!

 

Von Viele Frauen höre ich, dass sie sich noch gedanklich damit auseinander setzen müssen, ihr Mindset ausrichten, sich ihrer Gefühle klar werden müssen. Ja, das sage ich ja gerade. Aber das dauert ca. 5 Minuten – keine 3 Jahre!

 

Tipp 2: Hol Dir das benötigte Wissen

 

Meistens fehlt genügend Wissen und ein guter Plan! Wenn ich wohin fahren muss, wo ich mich nicht auskenne, habe ich echt schiss! Dann mache ich mir einen Plan über die Fahrtroute und präpariere alle Geräte, die mir helfen können. Und siehe da – ich komme stressfrei ans Ziel!

 

Willst Du also erfolgreicher Kunden gewinnen, ein Video drehen oder ein Buch schreiben - lass es nicht soweit kommen, dass der Berg an ungeklärten Fragen Dich so sehr verunsichert, dass Du gar nicht erst beginnst! Hol Dir Unterstützung und fange an.

 

Tipp 3: Ohne Mut geht es nicht

 

Ohne den Mut, es zu wagen, das Risiko einzugehen und Anzufangen, geht es nicht. Durch Deine neue Klarheit weißt Du, woran es liegt, dass Du nicht beginnst. Nun Du holst Dir Hilfe. Und mit den neuen Plan in der Hand erreichst Du Deine Ziele! Noch viel mehr: Du brennst darauf, endlich anzufangen!

 

Viel Erfolg dabei! Denn meine Mission ist es, Dein Wissen sichtbar zu machen!

Der Test hier!


Ein "Like" hier und Du bist immer top informiert!


Komm in die FB Gruppe!



Du hast eine Frage zu Selbstvermarktung und Sichtbarkeit?

Stelle sie mir gerne hier, ich beantworte sie Dir in einer der nächsten Folgen!

Kommentar schreiben

Kommentare: 0