021 Muss ich mich für eine entscheiden oder gehen auch mehrere Zielgruppen, wenn ich als Expertin erfolgreich sein möchte?



Inhalt

Gabriele fragt mich: „Ich will sichtbar werden für mehrere Zielgruppen . Mein Herz spricht zu privat wie Unternehmen. Damit machte ich bisher viele Erfahrungen und frage mich, ob ich das so handhaben kann oder mich doch lieber auf nur eine Zielgruppe konzentrieren sollte?“

Denn von allen Seiten hören wir, das eine genaue Fokussierung auf nur eine Zielgruppe so wichtig sei! Geht es denn, eine Marke zu werden aber für unterschiedliche Zielgruppen als Expertin zu gelten? In dieser Folge beleuchte ich die Vor- und Nachteile und gebe Dir Tipps, wie Du mehrere Zielgruppen ansprichst.

 

Meine Mission ist es, Dein Wissen sichtbar zu machen und mit der richtigen Kommunikation bist Du da einen großen Schritt weiter!

Der Test hier!


Ein "Like" hier und Du bist immer top informiert!


Komm in die FB Gruppe!



Du hast eine Frage zu Selbstvermarktung und Sichtbarkeit?

Stelle sie mir gerne hier, ich beantworte sie Dir in einer der nächsten Folgen!

Kommentar schreiben

Kommentare: 0