Welche Emotionen möchtest Du wecken?


 

... und dann trafen sich ihre Lippen und sie küssten sich zum ersten Mal. An seinen ersten Kuss erinnert sich jeder, selbst wenn er schon Jahrzehnte zurückliegt. Die Umgebung: blühende Frühlingswiese, das Wetter: blauer Himmel mit Schäfchenwolken, selbst die Sockenfarbe des Gegenübers: rot – können meist bis ins kleinste Detail beschrieben werden. Aber was war eigentlich am Tag danach? Oder eine Woche davor? Keinen blassen Schimmer mehr!

 

Offensichtlich ist die Erinnerung nicht bei allen Ereignissen gleichermaßen ausgeprägt.

Besonders bewegende Erlebnisse wie die erste Beziehung, der Tod eines geliebten Menschen oder der Sturz mit dem neuen Fahrrad am zehnten Geburtstag bleiben gewöhnlich besser im Gedächtnis hängen als triviale Alltagsmomente.

 

Ein Grund dafür sind die starken Emotionen, die einen Mensch in solchen Situationen überfluten. Nie gekannte Liebesgefühle, große Trauer oder der Schreck beim Fall vom Fahrrad veranlassen, dass eine sehr umfangreiche Momentaufnahme dieser Situation im Gedächtnis gespeichert wird. Wie ein besonders farbenfroh gemaltes Bild sind solche Ereignisse später aus dem großen Archiv der Erinnerungen leichter wieder abrufbar.

 

“Ohne Gefühle gibt es keine Erinnerung”, sagt der Psychologe Hans J. Markowitsch von der Universität Bielefeld.

 

Diese Information und Studien dazu sind für mich sehr interessant und bestätigt mein Vorgehen, GEFÜHLE statt Worte im optischen und ersten Eindruck einzusetzen. Es geht also darum, das gute Texte natürlich wichtig sind, die Worte aber nicht die Emotionen genug transportieren können, die Dein Kunden ansprechen sollen.

 

Damit meine ich, dass Du dadurch Dein Business einzigartig machst, weil Du eben nicht nur ein bestimmtes Thema hast, sondern weil Du auch ganz bestimmt Gefühle in Deinen Botschaften transportierst, wenn Du Dir über Deine Positionierung und Dein Herzensthema klar bist.

 

Diese emotionalen Botschaften grenzen auch noch mal klar Deine Zielgruppe ein und helfen Dir, Deine Expertise sichtbar zu machen.

 

Ich nehme hier mal wieder mein oft zitiertes „Hundetrainerinnen-Beispiel“ ;-)

 

Stell Dir vor, Du bist Hundetrainerin bzw. Menschentrainerin mit Hund, denn der Hund hats ja meist nicht nötig, aber das nur am Rande. ;-) Und Du sprichst ja Herrchen und Frauchen an, denn die zahlen ja auch. Soweit so gut.

 

Nun ist aber die Konkurrenz recht groß und Du fragst Dich, wie Du als zehnte Hundeschule am Ort bestehen kannst.

Eine gute Lösung: Spezialisierung!

 

Die macht es Dir auch in Deiner Kommunikation wesentlich leichter, denn Menschen sind so unterschiedlich und fühlen sich dadurch auch ganz unterschiedlich angesprochen.

 

Wenn Du Dich also entscheidest, nur noch kleine, verwöhnte Hundchen mit deren manchmal etwas speziellen Besitzern zu trainieren, wirst Du eine ganz andere Ansprache haben als wenn Du Dich auf auffällig gewordene Kampfhund Rassen konzentrierst, denen Menschen mit der Zielgruppe der kleinen Hunde meist so gar nichts zu tun haben.

 

Beide Zielgruppen brauchen eine andere emotionale Ansprache, um zu Dir zu kommen!

 

Besitzer kleiner Hunde wollen von Dir vielleicht Einfühlungsvermögen, Vertrauenswürdigkeit, Lockerheit, Spaß und einen gewissen Lifestyle sehen.

 

Die Herrchen und Frauchen sehr großer, schwieriger Hunde erwartet von Dir Power, Klarheit, Kompetenz und Stärke.

 

Diese Gefühlsbotschaften müssen bei Deiner Kommunikation klar sein, denn sie fließen in die Wahl Deiner Farben und der stilistischen Gestaltung Deiner Webseite, Deiner Fotos und Video und auch Deines Stylings mit ein!

 

#ICCTag5

Aufgabe

 

Setze Dich mit der Frage auseinander:

Welche Gefühle möchtest Du bei Deinen Wunschkunden erwecken?

Welche Gefühlsbotschaften passen Du Dir, Deinem Thema und Deinen Kunden?

 

Poste die Farbe von gestern und schreibe Deine Gefühlbotschaften (Stichwörter) auf diese Karte mit drauf! (geht auch gut mit www.canva.com, wenn Du das nicht kennst und kein anderes Designprogramm hast: einfach auf Papier malen, fotografieren, posten!)

 

Daneben postest Du wieder Dein Foto!